(More)…

" />
Facebook Twitter Gplus RSS
magnify

SEO Roadshow in Leipzig, Paderborn und Bremen – noch in diesem Herbst

abakus-logo2

Suchmaschinenoptimierung für Webseiten ist nach wie vor ein Thema, was sich im ständigen Wandel befindet. Gerade in dieser Branche ist deshalb eine stetige Weiterbildung von immenser Bedeutung.

Deshalb startet die SEO-Agentur ABAKUS Internet Marketing noch in diesem Herbst die aktuelle Ausgabe der SEO Roadshow. Als eine der ersten SEO-Agenturen Deutschlands und als Betreiber des größten Online-Marketing-Forums in Deutschland mit über 40.000 Mitgliedern trägt ABAKUS seinen Erfahrungsschatz in dieser Branche an die Seminarteilnehmer weiter. Der Eine oder Andere wird sicherlich auch schon von dem SEO Diver gehört haben, mit dem eine kostenlose SEO-Analyse erstellt werden kann. – Backlinkcheck inklusive.

ABAKUS bietet bereits seit vielen Jahren die unterschiedlichsten SEO Workshops und Seminare an. Abhängig von den individuellen Zielen des Interessenten findet ABAKUS das richtige Paket. Neben der SEO Roadshow sind auch speziell ausgerichtete Inhouse SEO Seminare möglich, wie zum Beispiel zur Internationalisierung von Webseiten, wenn eine Expansion ausgestaltet wird. Weitere Themen können Relaunch Marketing oder Conversion Optimierung sein. Jedes Vorhaben hat seine Eigenheiten in Hinblick auf Branche und genutztes System und sollte professionell begleitet werden. Wer ABAKUS als SEO Agentur noch nicht kennengelernt hat, hat mit der SEO Roadshow die Gelegenheit dazu, mit der Geschäftsleitung direkt in Kontakt zu treten.

Termine & Orte:

– 10.09.2020 Paderborn

– 08.10.2020 Bremen

– 05.11.2020 Leipzig

Ticketpreis pro Termin und Person: 349,00 € inkl. MwSt.

Die SEO Roadshow ist eine ganz neue Art eines Praxis-Seminars: Es vereint sowohl SEO als auch UX zu einer ganz besonderen Kombination. In einem offenen Tagesseminar werden die Teilnehmer von erfahrenen Experten aus der Usability- und SEO-Branche beraten. Und das Beste ist, dass die Teilnehmer sogar ihre eigene Webseite einreichen können, die dann von den Experten analysiert wird. So bleibt das Ganze nicht nur graue Theorie, sondern es werden individuelle Tipps für das eigene Projekt gegeben, die einen wirklich weiterhelfen.

SEO und UX kombinieren

Online-Marketing-Profis erweitern in diesem Workshop ihr Wissen und bekommen Updates zu den neusten SEO-Trends und Google Ranking-Kriterien. Natürlich gibt es auch wie jedes Jahr wieder exklusive Insider-Tipps, die es sonst nicht im Netz zu finden gibt. Ziel ist es den Content der Webseite für Google zu optimieren unter Berücksichtigung der neusten UX-Methoden und -Tools.

All das findet natürlich immer unter der primären Fragestellung statt, wie man im ersten Schritt von potentiellen Kunden gefunden wird, im zweiten Schritt diese potentiellen Kunden zu richtigen Kunden konvertiert und im dritten Schritt diese Kunden dann auch noch dauerhaft in das Unternehmen bindet. Denn schließlich optimieren wir nicht nur für Google, sondern in erster Linie natürlich für den Menschen, der zum Kunden werden soll.

Referenten der SEO Roadshow sind die folgenden Experten:

Kamillo Kluth, Geschäftsführer von ABAKUS

Der Speaker und Fachautor mit 20 Jahren Erfahrung im Agenturleben und SEO-Consulting teilt gerne sein Wissen.


Anna Pianka, Leiterin SEO-Offpage bei ABAKUS

In ihren acht Jahren bei ABAKUS hat sie unzählige SEO-Strategien für Unternehmen entwickelt und wird in Bremen neben Kamillo Kluth über aktuelle Methoden sprechen.


Stefan Freise, Geschäftsführer von Code-X

Der seit 1996 selbstständige Spezialist für Landingpages wird in Paderborn neben Kamillo Kluth referieren.


Anmelden zur SEO Roadshow können sich sowohl Profis als auch Laien. Ein gewisses Vorwissen bzw. SEO Erfahrung ist auf jeden vorteilhaft.

 

22 Antworten

  1. Hallo,
    das hört sich sehr gut an. Finden die Online Marketing bzw. SEO-Vorträge trotz der aktuellen Situation statt?
    Liebe Grüße und Danke im Voraus!
    Bennet Arp

  2. Bei der aktuellen Lage sieht das eher schlecht aus. Alles wird abgesagt, aktuell sogar das Oktoberfest. Lese selbst schon seit Jahren im Abakus Forum mit. So ein Seminar würde ich gerne mal besuchen

  3. Ein schöner Text, SEO-Agenturen sind wichtig. Meine Meinung! Ich verfasse gerade eine interessante Studie. Halte euch auf dem laufenden. Ihr scheint ne tolle SEO-Agentur zu sein.

  4. Das Problem ist auch das durch seitens google ständig was geändert wird und keiner mehr so richtig weis was richtig oder falsch ist.

    • Nö, das stimmt nicht. Google kommuniziert, dass man eben immer an der eigenen Seite arbeiten soll um sie vollumfänglich zu verbessern. Content, Struktur, UX/UI, Ladezeit, Sicherheit, Datenschutz, etc. Das alles umsetzen und dann ist man schon gut dabei.

  5. Das meine ich ja. Viele bekommen das nicht mit oder viel zu spät. Bis die das umgesetzt haben, wurde längst wieder an den Schrauben gedreht. Das alleine macht aber kein Ranking aus, sonst wären ja mehrere auf Platz 1 und genau das geht ja nin mal nicht. Viele andere Faktoren können ja nun mal nicht alle erfüllen. 🙂

  6. Datenschutz hat nichts mit dem Ranking zu tun 🙂 das ist nur ne rechtliche Sache dann die einen betrifft

    • Du musst da nichts mitbekommen. Mach einfach eine gute Website und fertig. Und nein, Datenschutz hat sehr wohl was mit SEO zu tun. Meinst du Google vermittelt Suchende auf deine Seite wenn der Datenschutz nicht gewährleistet werden kann? Stichwort SSL Zertifikat und Co.

  7. Wenn man danach geht , dürften sehr viele Shops alleine schon nicht mehr ranken.Viele haben dieses Zertifikat noch nicht einmal. Also mit dem Ranking an sich hat das nicht wirklich was zutun. Es ist schon klar das es mit Zertifikat natürlich besser ist.

    Ich betreibe aktuell mehr als 20 Blogs und kann mich echt nicht beschweren. Vor Über 10 Jahren mal damit aus dummen Zufall angefangen. Hin und wieder kommt ein neuer Blog dazu. Hätte ich vor über 10 Jahren nicht dran gedacht das ich heute mal davon Leben würde.

    • Natürlich hat das dann mit dem Ranking zu tun. Es ist eben ein Faktor, so wie weitere Faktoren auch.
      Einige Shops sind eben schon alt und arriviert. Es ist ja nicht nur das SSL Zert oder generell Datenschutz, aber eben auch.
      Man munkelt ja, dass es ungefähr 200 Faktoren gibt, die über das Ranking entscheiden.

  8. Übrigens bringen verschiedene Ankertexte von einer URL zur selben Seite nichts. Google beachtet nur den ersten und dann keine weiteren Ankertext.

  9. Das mit den Anker Texten weis ich selbst ebenso das es als ein Link nur gilt. Darum geht es aber nicht. Für Suchergebnisse ist es aber gut.

    Ich meine nicht nur alte shops, hab selbst blogs oder kenne genug Seiten die dieses Zertifikat nicht haben und trotzdem top gelistet sind.

    Lediglich beim anklicken auf den Link werden viele Besucher gewarnt ” seite nicht sicher ” das war es dann auch schon. Für alte Seiten kein Problem, für neue Seiten auf jeden Fall. Hat aber nichts mit dem Ranken zu tun.

    Dann dürften ein Teil meiner Blogs ebenfalls nicht mehr in Suchmaschinen Ranken, und ja ich habe Blogs und sehe ja das genau das nicht mit Ranking zu tun hat.

    Das ist in etwa so als wenn jede seo Seite schreibt ” wir als Marktführer ” usw. Klar gibts genug seo Anbieter Seiten aber auch viele Hobby Seo Anbieter.

    Am geilsten sind noch die seo Anbieter die als Referenz Seiten vorstellen die eben in Nischen liegen.

    Von einer seo Agentur erwarte ich das die mir zeigen wie es bei schwer umkämpften keys geht.

    Und da gibt es ausser abakus definitiv null Anbieter

  10. Wie gesagt, das SSL Zert ist EIN Rankingfaktor, nicht DER Rankingfaktor. Es kommt ja auch auf noch weitere Faktoren an, wie ich weiter oben schon geschrieben habe. Natürlich ranken auch Blogs ohne SSL Zert, aber vielleicht würden sie mit noch besser ranken.

  11. Ein sehr komplexes Thema was sich immer und immer wieder wandelt. Finde es gut, dass solche Projekte gemacht werden. 08.10.2020 Bremen hört sich sehr gut für mich an

  12. Persönlich würde ich mich freuen, wenn die Veranstaltungen in geplanter Struktur stattfinden könnten. Mittlerweile stellt sich jedoch mir die Frage, ob eine Realisierung andere Art nicht auch möglich wäre. Ja der Austausch untereinander würde sicherlich anderes Aussehen aber generell das Thema kann man, so denke ich, sehr gut in einer WEB-Konferenz bearbeiten.

  13. Wie bis jetzt aussieht wird das nichts. Die meinten doch alle Veranstaltungen bis Oktober werden abgesagt oder wurde das schon wieder geändert?

  14. Das Seminar würde mich auch sehr interessieren, ich hoffe wirklich dass die Situation sich bis dahin ändert sodass es gemacht werden kann. Ansonsten gibt es vielleicht auch irgendwelche Alternativen Möglichkeiten für ein Online Seminar?

  15. Hallo zusammen, finde ich klasse, dass so Veranstatungen durchgeführt werden. Ich hoffe, dass ich es einrichten kann.

  16. Klingt auf jeden Fall nach einer sehr interessanten Veranstaltung! Ich hoffe, dass sich die Lage weiterhin konstant verbessert. Es ist etwas ganz anderes, wenn so auf diese Art und Weise vermittelt wird. Diese ständige autodidaktische lernen von zu Hause macht ja auch keinen Spaß. Immer nur lesen und Videos schauen. So eine Hautnah-Erfahrung der Wissensvermittlung wäre schon deutlich besser. Ich bin gespannt und drücke euch die Daumen, dass alles so klappen wird!

  17. Kai

    Vielen Dank für diese Tolle Info, als Ruhrpotter werde ich sicherlich in Paderborn dabei sein.

    LG

    Kai

  18. ABAKUS ist einfach Top. Und danke für diese Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.