Facebook Twitter Gplus RSS
magnify

SEO und der erfolgreiche Weg zur Kundengewinnung

seoSEO oder Suchmaschinenoptimierung wird vielfach als Dienstleistung angeboten, um die Effektivität von Internet-Präsenzen zu steigern. Sie wird als wirkungsvolle Methode beschrieben, zusätzliche Besucher zu generieren und somit langfristig den Kundenstamm zu erhöhen. Nicht immer gelingt dies allerdings, da es sich um eine sehr komplexe Materie handelt, die von diversen Suchmaschinenoptimierern verschieden beurteilt und mit durchaus unterschiedlichen Erfolgen angewendet wird.

SEO3000 ist ein junges Unternehmen, das von engagierten Werbe-Fachleuten auf der Grundlage langjähriger Marketing-Erfahrung betrieben wird. Erste veröffentliche Referenzen sowie der Internet-Auftritt von SEO3000.de lassen auf fundiertes Wissen schließen, mit dem neben einer gehörigen Portion Herzblut zu Werke gegangen wird. Besonders zu erwähnen ist das informative und trotz der komplexen Materie sehr verständlich verfasste SEO-Tutorial, das einen guten Einblick in die notwendige Arbeitsweise für eine umfassende Suchmaschinenoptimierung bietet. Ebenfalls eindrucksvoll werden die beiden grundsätzlichen Methoden beschrieben, die wesentlich zu einem guten Ranking in den Ergebnislisten von Suchmaschinen beitragen, die Onpage- und die Offpage-Optimierung. Ein Blick auf die auch stilistisch ansprechende Seite lohnt allemal.

Als seltenes Schmankerl bietet SEO3000.de allen interessierten Webseiten-Betreibern eine kostenfreie Beurteilung des jeweiligen Ist-Zustandes ihrer Internet-Portale an. Diese als ausgesprochen kundenfreundlich zu bezeichnende Dienstleistung erlaubt einem Seitenbetreiber – auf der Basis detailliert aufbereiteter Fakten – eine gute Einschätzung, ob und wie sich ggf. eine Optimierung für ihn auszahlen könnte. Generell gilt professionell betriebene Suchmaschinenoptimierung als lohnend Investition, die sich im Verhältnis zu den folgenden positiven Auswirkungen auf Kundenzahl und Umsatz eines Unternehmens als ausgesprochen kostengünstig erweist.

Da jede Suchmaschinenoptimierung voraussetzt, die Eigenheiten der automatischen, rechnergestützten Bewertung einer Webseite zu berücksichtigen, gilt sie Fachleuten vorbehalten. Diese müssen sich in vielerlei Hinsicht Gedanken machen, da die einzelnen Optimierungs-Schritte sowohl formale inhaltliche als auch strukturelle Überarbeitungen und Erweiterungen verlangen und idealerweise im Zusammenspiel für ein langfristig gutes Ranking sorgen müssen. Auch ist es nicht mit einer Anstrengung getan, denn SEO ist als Prozess über mehrere Monate zu verstehen, der Kontrolle und notfalls auch Korrekturen während des laufenden Betriebes verlangt. Eine Mitwirkung des Seitenbetreibers ist daher durchaus erwünscht, wovon dieser auf jeden Fall fachlich profitieren wird, denn Suchmaschinenoptimierung bewirkt nebenbei auch, kundenorientierter zu denken und zu handeln. Dies ist ganz im Sinne der Suchmaschinen, die letztendlich den Internet-Nutzer unterstützen wollen, damit dieser bei der Suche nach Informationen aus dem WorldWideWeb auf nützliche und themenrelevante Inhalte stößt.

Es gibt viele Suchmaschinen, die bekanntesten sind Google, Yahoo und Bing. In Deutschland behauptet der Marktführer Google einen Marktanteil von weit über 80 Prozent. In der Regel ist es also ausreichend, seine Webseite für die Google-Suche zu optimieren, zumal von Google auch die meisten technischen Beiträge in der Weiterentwicklung der Suchalgorithmen geleistet werden. Darüber hinaus stellt Google in seinen „Webmaster-Richtlinien“ Hinweise zur Verfügung, die speziell für ein gutes Ranking bei Google zugeschnitten sind. SEO3000.de versteht sich allem Anschein nach darauf, diese Richtlinien sehr erfolgreich anzuwenden.

 

9 Antworten

  1. Meiner Meinung nach ist das sehr stark branchenabhängig, wie stark die Kundengewinnung von SEO abhängig ist. Gerade bei Online-Shops ist es ja das A und O. Bei regionalen Betrieben finde ich es jetzt aber hingegen nicht so wichtig.

  2. Ob SEO in Zukunft noch den Stellenwert haben wird, den es bisher hatte, ist aber schwierig zu beurteilen. Die Risiken sind hoch. Schließlich hat das letzte Wort immer die Suchmaschine bzw deren Algorithmen, die ja geändert werden. Die Geschichte zeigt genug Beispiele, wie einstmals gut platzierte Webpräsenzen quasi über Nacht ins Nirwana verschwinden. Heißt: Die Methoden und Maßnahmen müssen ja auch “alle Nase lang” neu definiert werden. Nachhaltig ist das nicht, und jedes Unternehmen ist gut beraten, nicht allein auf SEO zu setzen.

  3. SEO mag zwar wichtig sein aber eine Webseite sollte nicht nur für die Google-Suche optimieren, sondern vor allem Dinge die Bedürfnisse der Kunden berücksichtigen.

  4. Ivan

    Ich kann Andreas recht geben, jedoch bin ich der Meinung, dass man in Zukunft nicht an SEO vorbeikommt, Risiken muss man leider in Kauf nehmen, aber SEO ist einfach das kostengünstigste Mittel für die Neukundengewinnung, vorrausgesetzt man macht es selber, oder lässt es kostengünstig von “guten” SEOs durchführen.

  5. Meiner Ansicht nach befindet sich SEO generell im Wandel und somit müssen sich auch die Anbieter dieser Dienstleistung anpassen. Google setzt verstärkt auf Content, um den Suchenden einen Mehrwert zu bieten, die eigene Attraktivität aufrecht zu erhalten und gegebenenfalls sogar zu verbessern. Mittelfristig werden “Taschenspielertricks” nicht mehr ausreichen, um ein gutes Ranking zu erzielen, sodass die Toptreffer auch guten Content liefern müssen, wenn sie ihre Position nicht verlieren wollen. Insgesamt sehe ich diese Entwicklung positiv, denn der Wettkampf um die vorderen Plätze wird damit auf ein neues Level gehoben und die Qualität von Internetpräsenzen sollte durch die Gruppendynamik gesteigert werden. Es wird zwar immer ein gewisser Spielraum für kleine Tricks und Manipulationen bestehen, aber das Eis wird sichtlich dünner.

  6. Hallo,

    ich bin der Meinung, dass SEO in Zukunft noch viel wichtiger wird, als es jetzt schon ist.
    Im Laufe der Zeit, werden immer mehr Unternehmen online gehen und wollen auch gefunden werden, dadurch ensteht eine höhere Konkurrenz.

  7. Markus732

    Also ich bin auch der Meinung, dass SEO immer wichtiger wird, auch für lokale Betriebe, einfach um Konkurrenzfähig zu bleiben. Deswegen finde ich auch, dass sich jeder Unternehmer mit dem Thema SEO beschäftigen sollte. Für die ersten Schritte empfehle ich www .seomatik .de da steht soweit alles, was man anfangs über SEO wissen sollte.

  8. Frank

    Sehr interssanter Bericht. Weiter so.

  9. Ich denke, dass es wichtig ist am Ball zu bleiben, neue Entwicklungen wahrzunehmen und darauf zu reagieren.

    SEO wird auch in Zukunft wichtig sein, aber es wird sich auf jeden Fall weiterentwickeln. Mal sehen, wo wir in einem Jahr stehen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>