Facebook Twitter Gplus RSS
magnify

5 Gründe um im E-commerce mitzumischen

Ecommerce LösungenDie Umsätze im E-Commerce werden auch 2013 weiterhin steigen. Grund genug für Unternehmer noch einzusteigen. Selbst wenn man seinen Hauptumsatz in einem normalen Ladengeschäft erwirtschaft, lohnt es sich trotzdem immer noch einen Online-Shop einzurichten, um seinen Bestandskunden Cross-Selling Möglichkeiten über den Online-Shop anbieten zu können. Da man als spezialisierter Unternehmer oft nicht über das nötige Online-Marketing- oder E-Commerce Know-How verfügt, ist es in der Regel der beste Weg, wenn man sich eine professionelle Onlineagentur für E-Commerce sucht, mit der man sich perfekt im Internet positionieren kann. Denn ein gut geführter Online-Shop ist heutzutage essentiell für jede Art von Unternehmung. Die 5 wichtigsten Gründe, warum es so wichtig ist online zu verkaufen sind im Nachfolgenden aufgeführt.

Warum musst du online verkaufen?

1. Luft nach oben. Wie bereits erwähnt kann das Online-Shopping immer noch hohe Steigerungszahlen aufweisen. Die Umsätze werden auch in den nächsten Jahren weiterhin nach oben schnellen. Über 70% der Bevölkerung haben schon einmal online etwas gekauft. Die Zahlen sprechen für sich.

2. Nischensuche. Das Internet ist ein perfekter Ort um seine eigene Nische perfekt zu promoten. In einem Ladengeschäft, das Nischenprodukte führt, ist es oft aufgrund infrastruktureller Probleme schwierig entsprechende Umsätze zu generieren. Im Internet jedoch kann man mit seiner ganz indivuduellen Idee oder seinem Nischenprodukt ein breites Publikum erreichen, da es keine regionalen Barrieren gibt.

3. Offline-Verkäufe ankurbeln. Es gibt einige Studien, die besagen, dass sich mittlerweile ein breiter Teil der Bevölkerung im Internet nur noch informiert, anschließend jedoch offline kauft (Research Online, Purchase Offline = ROPO-Effekt). Für Unternehmer, die ein Ladengeschäft besitzen ergeben sich so neue Umsatzmöglichkeiten, da sie Besucher des Online-Shops gezielt in ihr eigenes physischen Geschäft lotsen können.

4. Neue Marketing-Methoden. Werbung im Internet zu schalten kann um einiges günstiger sein als in traditionellen Medien. Wer es schafft Streuverluste zu minimieren und genau seine Zielgruppe anzusprechen, der kann aus sehr wenig Einsatz einen hohen Gewinn erzielen. Auch ist es durch Controlling-Methoden möglich gezielt die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden direkt umzusetzen und direkt auf diese zu reagieren.

5. Die Welt steht jedem offen. Dank den Möglichkeiten, die einem das Internet bietet, kann heutzutage jeder seine Produkte und Dienstleistungen ohne viel Aufwand der ganzen Welt anbieten. So vergrößert man seine Zielgruppe auf ungeahnte Ausmaße. – Ausmaße, die offline niemals erreicht werden können.

Wer sich dazu entscheidet online zu verkaufen und sich über all die Vorteile im Klaren ist, hat aber trotzdem noch einen weiten Weg vor sich, bis die ersten Umsätze eintreffen. Wer Erfolg im Online-Marketing und E-Commerce haben möchte, der ist zwingeng auf professionelle Partner angewiesen, die hochwertige E-Commerce Lösungen bieten und sich den Erfolg des Online-Shops zu eigen machen. Denn so groß die Möglichkeiten im Internet auch sind, genauso groß sind die Möglichkeiten um richtig viel Geld in halbfertigen Projekten zu versenken.

 

2 Antworten

  1. Kai Wort

    Klasse Thema & super geschrieben. Neue Marketing-Methoden sind zwar zu Beginn noch schwierig, aber diesen Weg muss man gehen um erfolgreich zu sein

  2. Ich denke, das bei vielen Menschen ein Umdenken stattfindet. Wenn ich größere Geräte kaufe, dann mach ich das inzwischen auch lieber bei meinem örtlichen Händler. Wenn mit dem Gerät was ist, hab ich sofort jemand greifbares in der Nähe!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *