Facebook Twitter Gplus RSS
magnify

Kennst du schon Isolde Mosers Profil von Amazon?

Das schlechteste Amazon-Profil, das es je gab!

Hat sich eigentlich schon mal jemand gefragt: „Wer ist eigentlich Isolde Moser?“ Nein? Keiner? Ja, ich auch nicht. Bis gestern. Ich schlenderte mal wieder durch das Internet auf der Suche nach Neuigkeiten und bin dann bei einer Amazon-Rezension eines Top-100 Rezensenten über das Buch „der Weg zur Einheit“ von Richard v. Weizsäcker hängengeblieben. Das fand ich ganz interessant, und so laß ich noch weitere Rezensionen. 5 von 6 Rezensionen stammen von Amazon-Rezensenten die mindestens in den Top1000 stehen. Außerdem wurden sie als sehr hilfreich bewertet.

2 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

Nur die eine, ja diese eine einzige Rezension von Isolde Moser machte mich stutzig. Obwohl sie in einem guten Stil und sachlich geschrieben war, fanden sie nur 2 von 34 Besuchern hilfreich. Unten im Kommentar fand ich auch sogleich die Antwort: Die Rezension benutzt zu 100% die Artikelbeschreibung von Amazon. Strg-C & Strg-V oder Cut & Paste. Fertig ist die Rezension. Ich fragte mich, warum man sowas machen sollte und schaute mir die anderen Rezensionen an… (!) … (!) … UNGLAUBLICH!!!, dachte ich!

Fast jede Tag eine neue Fake-Rezension

Isolde Moser von Amazon

Hier geht´s zu Isolde Mosers Profil

Ich entdeckte sage und schreibe 459 Rezensionen (Stand 09. Oktober 2009) seit dem 16. April 2008. Das bedeutet, dass die gute Isolde fast täglich eine Rezension verfasst hat. Eigentlich ein Meisterstück, weil so viele Bücher eigentlich niemand zu lesen imstande ist. Ich habe mir dann aber die anderen Amazon-Rezensionen auch mal angesehen und, siehe da, alle gefälscht. Frau Moser macht sich also fast täglich (!) die Mühe sich in ihren Amazon-Account einzuloggen, sich irgendein Buch auszusuchen, die Artikelbeschreibung zu kopieren und schließlich als eigene Rezension zu posten. Dieses Verhalten bleibt natürlich nicht unhonoriert.

Faxen im Internet – Aber mit Ausdauer

Ganze 7% (399 von 6.551) aller Leser bewerten Isolde Mosers Profil mit positiv. Immerhin. Außerdem gibt es jede Mende wütender Kommentare unter ihren Artikeln von Autoren, Verlagen und anderen Rezensenten. Auch Amazon bleibt nicht untätig: Für all die gelungenen literarischen Bewertungen wird Isoldes Profil immerhin unter den Top3000 gerankt. Wenn man bedenkt, dass eine halbe Million Amazon-Kunden als Rezensenten tätig sind, ist das ein beeindruckendes Ergebnis. Zumal sich jene auch noch die Mühe machen, ihre Erfahrungen zu den Artikel so objektiv wie möglich niederzuschreiben.

Weiter so, Isolde!

Ich werde mir das Spektakel auf jeden Fall weiter anschauen, und ggf. Neuigkeiten hier verbreiten. Warum Isolde das Ganze mit einer bewundernswerten Ausdauer durchzieht, immerhin schon 18 Monate lang, bleibt mir noch ein Rätsel. Vielleicht finde ich es noch heraus…

 

2 Antworten

  1. Christian Roelen

    LOL! Durch das Internet erfährt man erst, wie bescheuert manche Leute wirklich sind.

  2. […] Kennst du schon Isolde Mosers Profil von Amazon?9. Okt. 2009 … Kommentar von Christian Roelen am 20. April 2010 um 10:30. LOL! Durch das Internet erfährt man erst, wie bescheuert manche Leute wirklich … […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *