Facebook Twitter Gplus RSS
magnify

Online Marketing in Eventagenturen
1. Einleitung

Webseiten – sie sind in der heutigen Zeit aus modernen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Diese werden schon längst nicht mehr als bloße Unternehmensdarstellung benutzt, sondern beinhalten vielmehr komplexe Shopsysteme sowie moderne Unterhaltungsprogramme.

Zu den Marktteilnehmern, die im Geschäftsverkehr in hohem Maße auf moderne Kommunikationsmittel angewiesen sind, gehört auch die vielfältig aufgestellte Gruppe der Event-Unternehmen, welche sich häufig als Agenturen für den Vertrieb und die Vermittlung branchenspezifischer Dienstleistungen und Waren im Eventbereich beteiligen. Da sie auf eine effektive Aufstellung im Internet angewiesen sind, stellt sich zur Optimierung ihrer Verkaufs- und Vertriebsstrategien die geschäftlich überlebenswichtige Frage, wie eine Eventagentur von diesem Internetboom profitieren kann. Denn die in der Eventbranche angebotenen Produkte lassen sich auf einer Webseite nicht einfach in einem Warenkorb platzieren; auch ist es schwierig, im Internet einen Eindruck von gut inszenierten Events zu vermitteln.

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Ausarbeitung und dem Aufzeigen sinnvoller Online-Marketing-Strategien mithilfe einer Webseite, die nicht nur auf die speziellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten ist sondern sich auch von den anderen Wettbewerbern positiv abhebt, um Marktvorteile zu erlangen. Außerdem wird analysiert in welcher Höhe Investitionen
erforderlich sind, um nicht nur eine gute Internetpräsenz vorweisen zu können, sondern die Seite auch optimiert in den Suchmaschinen auffindbar zu machen.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *